Abt Maximilian

Zubereitung der Fastensuppe
Osterwallfahrt Bad Wimsbach
Schlussgottesdienst im Stiftshof

Abt Maximilian Neulinger OSB, 59. Abt des Stiftes Lambach Abt Maximilian ist im Jahr 2008 a.d. Abt Gotthard nachgefolgt.

"Wir wollen also eine Schule für den Dienst des Herrn einrichten. Das war die Absicht des Heiligen Benedikt. In diesem Sinne ist auch das Engagement der Benediktiner im Schulwesen zu verstehen. Durch die Jahrhunderte wurde auch im Stift Lambach jungen Menschen die Möglichkeit geboten, Bildung zu erlangen; nicht nur allein Fakten und Daten, sondern immer auch mit dem Ziel eines ganzheitlichen Lernens, das auch die Entfaltung aller menschlichen Fähigkeiten berücksichtigt. Heute ist der Schulverein am Benediktinerstift Lambach Schulerhalter eines Realgymnasiums und einer Handelsakademie und kommt auch für den Sachaufwand der Schulen auf."

Abt Maximilian und die Mitglieder des Konvents sind immer wieder bemüht, die Schulen bestmöglich dabei zu unterstützen, ihrem Bildungsauftrag nachzukommen. Ihnen ist es wichtig, die benediktinischen Werte des Hauses auch in die Stiftsschulen zu tragen, um so ihren Beitrag zur religiösen Bildung der Jugendlichen zu leisten.

Mehr Infos über das Stift: www.stift-lambach.at (extern)