Weiße Fahne an der HAK Lambach

 |  Reife- und Diplomprüfung unter besonderen Umständen Alle Maturantinnen und Maturanten des „Corona-Jahrganges“ legten ihre Prüfungen trotz der widrigen Umstände erfolgreich ab. Der feierliche Abschluss musste aufgrund der verordneten Schulschließung im Bezirk diesmal anders gestaltet werden. Geblieben sind die guten Leistungen unserer Schüler*innen und viele schöne Erinnerungen an die gemeinsamen Schuljahre.


In unseren bewährten Ausbildungsschwerpunkten "Media, Network and Information Technology" und "International Business and Communication" konnten heuer 12 Schüler*innen ihre Maturazeugnisse in Empfang nehmen. 


Im 3-jährigen Aufbaulehrgang "Horse Management & Economics" freuten sich 14 Schülerinnen über ihre bestandene Reife- und Diplomprüfung. Insgesamt konnten wir fünf Absolvent*innen zu einer Auszeichnung und vier Kandidatinnen zu einem guten Erfolg gratulieren.

Üblicherweise sind die Eltern und Ehrengäste bei einem Dankgottesdienst und einer Feier anwesend. Heuer wurden die Klassen aufgeteilt und die frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen erhielten ihre Zeugnisse von ihren Klassenvorständen unter Einhaltung des gebotenen Abstandes überreicht.

Jetzt kann ein neuer Lebensabschnitt beginnen: Viele haben bereits Zusagen für den Einstieg ins Berufsleben und die Universitäten und Fachhochschulen dürfen sich auf motivierte Student*innen freuen. Das gesamte Lehrerkollegium wünscht für die Zukunft recht viel Erfolg!