Übungsfirmenmesse

 |  Zwei abwechslungsreiche Schultage ganz anderer Art erlebten die Schüler/innen des III. und IV. Jahrganges am 1. und 2. Februar 2017 bei ihrer Exkursion nach Wien.


Am Mittwoch stand zuerst das Haubiversium in Petzenkirchen am Programm. Ein Rundgang durch den Betrieb, ein selbstgeflochtenes Mohnflesserl und ein kurzer Film brachten uns die Welt des Brotbackens näher. Nebenbei gab es nicht nur Kostproben sondern auch Getreide und Gewürze zum Fühlen und Riechen. Der Nachmittag stand im Zeichen von Schlumberger. In den ausgedehnten und alten Kellergewölben inmitten von Wien-Heiligenstadt lagern und reifen unzählige Flaschen unterschiedlicher Sektsorten. Heute ist der Betrieb  nicht mehr in Besitz der Familie Schlumberger, der Name steht jedoch nach wie vor für erstklassige österreichische Produkte.

Der Donnerstag war der Übungsfirmenmesse in der BHAK Wien 10 gewidmet. Die beiden Übungsfirmen Presenta und F.S.K. waren dort neben rund 40 anderen in- und ausländischen Übungsfirmen als Aussteller vertreten. Die Schülerinnen und Schüler des IV. Jahrganges sammelten erste Verkaufserfahrungen, knüpften viele neue Kontakte und schlossen sehr erfolgreich Geschäfte ab.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, ihr habt unsere Schule in Wien gut repräsentiert!  

[HD, HU]