Raus aus den Klassen – rein in die Praxis | Tag der Wirtschaft

 |  Wirtschaft und Gesellschaft verändern sich beständig und rapide. Mit der kaufmännischen Ausbildung an der HAK Lambach wollen wir immer am Puls der Zeit sein.


Da manche Dinge schneller zu erfassen sind, wenn man sie sehen und auch „begreifen kann“, reicht es nicht aus, sich immer nur theoretisches Wissen anzueignen. Eben aus diesem Grund haben wir den 15. November als „Tag der Wirtschaft“ ausgerufen, an dem sich alle Schülerinnen und Schüler aufmachen – raus aus den Klassenzimmern - um Firmen und Betriebe zu besichtigen, Gespräche zu führen und neue Eindrücke mit in den Unterricht zu bringen. Wir möchten Gesehenes und Gehörtes verknüpfen mit den Theorien, die im Unterricht gelernt werden. Wir möchten den Puls der Zeit in unser Haus holen, um noch besser auf die Anforderungen eingestellt zu sein, denen unsere Absolventinnen und Absolventen später gegenüberstehen werden. Danke an alle Partnerfirmen, die uns diesen Kontakt ermöglicht haben:

 


max.center Wels Betriebsgesellschaft m.b.H., Wels

TAB-Austria Industrie- und Unterhaltungselektronik GmbH & CoKG, Ansfelden

Brauerei Schloss Eggenberg Stöhr GmbH & Co KG, Vorchdorf

WERTPRÄSENT Promotion HandelsgmbH & Co KG, Marchtrenk

Gmundner Keramik Manufaktur GmbH, Gmunden

ALMI GmbH, Oftering

Lidl Österreich GmbH, Regionalgesellschaft Laakirchen

Bäckerei und Konditorei Hinterwirth Gesellschaft m.b.H. & Co. KG., Gschwandt