Ein Tag in Wien

 |  „Neues erlebbar machen“ stand im Mittelpunkt der Exkursion, die der III. Jahrgang am 15. März 2018 machte. Der prachtvolle Festsaal im Wiener Rathaus diente als Kulisse für eine internationale Übungsfirmenmesse, wo unsere Schülerinnen und Schüler als Einkäufer unterwegs waren, Verhandlungen führten und Geschäfte abschlossen.


Am Nachmittag versuchten sich einige als Moderator/inn/en bei Ö3. Eine Führung durch das Studio, Infos aus erster Hand von Benny Hörtnagel und ein selbst gestalteter Radiobeitrag machten den Besuch äußerst interessant und lebendig.

Wir haben viel gesehen und gelernt an diesem Tag, auch wenn wir nicht in der Schule waren!