Diplomarbeiten 2020 | Umsetzung einer Crowdfunding-Kampagne

 |  Nachdem die Präsentationen der Diplomarbeiten in diesem Schuljahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, möchten wir die hervorragenden Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler auf diesem Weg kurz vorstellen.


Eine Diplomarbeit, die einen Mehrwert mit sich bringt und Gutes tut. - Das war das Ziel der Diplomarbeitsgruppe von Fabian Fasser, Jakob Gasperlmair, Jonas Ratzenböck und Julian Oelz aus der HAK Lambach.

Gemeinsam mit der youngCaritas in Linz wurde darum eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, deren Erlös an das Help-Mobil-Projekt in Linz gespendet wurde. Im Rahmen des Help-Mobil-Projektes werden Obdachlose in Linz ärztlich, sowie mit Bedarfsgütern (Decken, warme Kleidung etc.) versorgt.

Durch die zahlreiche Beteiligung und Spendenbereitschaft konnten letztendlich knapp 1000 € für den guten Zweck eingenommen werden, womit das ursprüngliche Spendenziel verdoppelt wurde.

Das gesamte Projektteam bedankt sich für die rege Teilnahme, die den Linzer Obdachlosen die Zukunft ein bisschen leichter und schöner macht!

Verfasst von:

Fabian Fasser (Edt b. Lambach)

Jakob Gasperlmair (Bad Wimsbach-Neydharting)

Jonas Ratzenböck (Roitham)

Julian Oelz (Steinerkirchen)

Ausbildungsschwerpunkte:

International Business and Communication

Media, Network and Information Technology

Betreuung: MMag. Gertrude Wurm