Diplomarbeiten 2020 | Trainingswochenende am Reitgut Schloss Niederabsdorf

 |  Nachdem die Präsentationen der Diplomarbeiten in diesem Schuljahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, möchten wir die hervorragenden Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler auf diesem Weg kurz vorstellen:


Die Maturantinnen Anna Auer, Sarah Himmelbauer und Kiara Krautgasser haben sich in ihrer Diplomarbeit mit dem Titel „Eventmanagement anhand der Planung eines dreitägigen Trainingswochenendes am Reitgut Schloss Niederabsdorf“ in erster Linie zum Ziel gesetzt für das Reitgut Niederabsdorf ein dreitägiges Trainingswochenende zu organisieren, um dadurch potenzielle Kunden auf das Reitgut aufmerksam zu machen und somit die Kundenzahl am Reitgut längerfristig zu erhöhen.

Im Vorfeld des Wochenendes wurde bei der potenziellen Zielgruppe mit einer Befragung erhoben, welche Inhalte sich die Zielgruppe für diese drei Tage erwartet. Aufgrund dieser Wünsche wurde ein detaillierter Ablaufplan ausgearbeitet und alle dazu erforderlichen Werbemaßnahmen durchgeführt, dabei Flugblätter zum Verteilen gestaltet und diese Veranstaltung auf facebook angekündigt.

Durch die Analyse der Kosten, die durch dieses Trainingswochenende entstehen würden und unter Betrachtung der Fixkosten des Reitguts wurde der Preis erarbeitet, zu dem die Leistungen an diesem Wochenende angeboten werden konnten.

Mit einer Befragung der Teilnehmer am Ende des Reitwochenendes sollte in Erfahrung gebracht werden, ob die Erwartungen der Teilnehmer erfüllt wurden.

Verfasst von: Anna Auer (Weikendorf, NÖ)

Sarah Himmelbauer (Leonding)

Kiara Krautgasser (Manning)

Ausbildungsschwerpunkt: Aufbaulehrgang Horse Management & Economics

Betreuung: MMag. Elke Haidinger