Diplomarbeiten 2020 | „Freiwillige Arbeit für einen guten Zweck“

 |  Nachdem die Präsentationen der Diplomarbeiten in diesem Schuljahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, möchten wir die hervorragenden Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler auf diesem Weg kurz vorstellen:


Die Maturantinnen Lydia Pflüglmayer und Kristin Ausserhuber haben sich mit ihrer Diplomarbeit mit dem Titel: „Planung einer Informationsveranstaltung mit dem Titel „Freiwillige Arbeit für einen guten Zweck“ zum Ziel gesetzt, einen Vortrag zum Thema Rettungsdienst und freiwilliges Sozialjahr zu veranstalten, um Menschen zu einer Tätigkeit beim Roten Kreuz zu motivieren und deren Interesse zu steigern.

In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz wurden in einer Veranstaltung an die Schüler/Schülerinnen der HAK Lambach weitreichende Informationen weitergegeben, um vor allem diese junge Zielgruppe dazu zu bewegen, sich mehr in diesem Bereich zu engagieren.

Eine im Rahmen der Diplomarbeit durchgeführte Befragung nach Durchführung der Informationsveranstaltung ergab, dass viele Schüler und Schülerinnen durch den Vortrag viel Neues erfahren haben und dass sich doch einige in Zukunft vorstellen können, beim Roten Kreuz tätig zu werden und das war das oberste Ziel der Diplomarbeit.

Verfasst von: Lydia Pflüglmayer (Wallern)

Kristin Außerhuber (Altenhof a. H.)

Ausbildungsschwerpunkt: Aufbaulehrgang Horse Management & Economics

Betreuung: MMag. Elke Haidinger